Schüler führen ein Hotel

Jahr

2018

Kategorie

Innovation

Website

www.alpina-adelboden.ch

Eine Oberstufenklasse wird während 4 Tagen in die Aufgaben im Hotel eingeführt und kann an den beiden letzten Aufenthaltstagen den Hotelbetrieb "übernehmen". Unter fachkundiger Leitung und der Betreuung durch die Lehrpersonen arbeiten sich die SchülerInnen in den Bereichen Küche, Hauswirtschaft, Service und Rezeption ein. Ziel ist, dass die SchülerInnen möglichst rasch einzelne Aufgaben selbständig erfüllen können. Die SchülerInnen sind gleichzeitig Gäste und Mitarbeitende. Für die letzte Nacht werden die Eltern als Gäste in das Hotel eingeladen und von den SchülerInnen betreut.